Link verschicken   Drucken
 

Elektrotherapie und Ultraschall

Die Elektrotherapie ist die Therapie von Krankheitssymptomen unter Einwirkung von spezielle Stromformen. Hierbei zielt man auf die Sekundärsymptome einer Erkrankung oder eines Traumas um den Kreislauf Schmerz- Tonuserhöhung- Minderduchblutung- Schmerz zu durchbrechen um so deinen günstigen Ansatzpunkt für die Physiotherapie zu erzielen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Muskelreizung geschädigter oder gelähmter Muskulatur.

 

Elektrotherapie soll Schmerzlinderung, Durchblutungsförderung, Entspannung der Skelett und Gefäßmuskulatur, Stoffwechselsteigerung, Muskelkräftigung und eine Resorption von Ödemen und Gelenkergüssen bewirken.

 

Bei Ultraschall erzeugt ein mit 800000 Hz schwingender Quarz eine Druckwelle im Gewebe ein Teil der Schallwelle wird dass in Reibungsenergie umgewandelt. Im Weichteilgewebe entsteht dadurch eine Mikromassage, die bis zu 8cm tief in das Gewebe eindringt.

 

Unser Gerät ist in der Lage, Elektrotherapie mit Ultraschall zu kombinieren.